De / Fr / It

News

17 janvier 2020

Ausschreibung Pro Helvetia Residenzen 2021

Ägypten, Indien, China, Südafrika, Russland: Dies sind die Länder, in denen Pro Helvetia Verbindungsbüros unterhält. Und dies sind auch die Regionen, in denen Schweizer Künstlerinnen und Künstler in Residenz gehen können. Umgekehrt können auch Kulturschaffende aus diesen Ländern in einen Residenzaufenthalt in die Schweiz kommen. Es gibt zwei Arten von Residenzen: Residenzen dauern maximal drei Monate und werden einmal im Jahr, von Dezember bis März, ausgeschrieben. Recherchereisen sind auf vier Wochen begrenzt, auf diese kann man sich laufend bewerben.

Es können sich Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende aus folgenden Sparten bewerben: Visuelle Künste, Design und interaktive Medien, Musik, Literatur, Theater und Tanz. Mehr dazu

Autre news

10 janvier 2020

Sondage de la SSFV sur les cachets et les conditions de travail des comédien-ne-s

En savoir plus

10 janvier 2020

Journées de Soleure: cartes journalières gratuites et présentation FemaleAct

En savoir plus

10 janvier 2020

Bourse Suisse aux Spectacles: nouveaux contrats de prestations et informations sur la participation

En savoir plus